Montag, 21. November 2011

Frankfurt - unser Tor zur Welt

Auch wenn wir noch nicht aus Deutschland raus sind, hat unsere kleine Weltreise heute schon begonnen, nämlich mit der Zugfahrt nach Frankfurt. Von hier aus geht morgen um 13:35 Uhr unser Flieger nach Shanghai und von dort aus weiter nach Singapur. Die Zeit bis dahin verbringen wir in einem schnuckeligen kleinen Hostel direkt neben dem Hauptbahnhof. Beim Einchecken hat man uns statt des schnöden Doppelzimmers auch gleich ein Appartment gegeben, so muss das sein. Nach ein paar letzten Besorgungen in der City müssen wir jetzt nur noch unser Gepäck managen. Daniel hat nämlich noch Übergewicht, also das Gepäck jetzt. Das könnte am Flughafen teuer werden. 
Soweit erstmal, next stop: Singapur!

Blick aus unserem Hostel-Zimmer

Kommentare:

  1. Der Satz: "Daniel hat übergewicht! Ach nee, doch nur sein Koffer ..." führte grad zu einem Lachaufschrei meinerseits hier in der Lernlandschaft! :-)Best wishes, Janine

    AntwortenLöschen
  2. Mascha & JulianNovember 22, 2011 8:40 AM

    Tjaja, und da sagt man noch, Frauen nähmen immer zuviel Klamotten mit...
    Wir wünschen euch erstmal viel Spaß in Singapur. Hoffentlich gehts da inzwischen anders zu als in Fluch der Karibik.. oO

    AntwortenLöschen
  3. Viele liebe Grüße an Euch beide und für Daniel gute Besserung für den Seeigel-Fuß! Heinz & Ida aus der Heimat

    AntwortenLöschen